PRESSEBERICHTE

1000facher Sozialbetrug in Gelsenkirchen

1000facher Sozialbetrug in Gelsenkirchen
Am 04.08.2016 berichtet die Zeit davon wie tausende Zuwanderer aus dem Osten, Rumänen und Bulgaren, in Gelsenkirchen organisiert den Sozialstaat ausbeuten. Sie passen sich nicht an, sie halten sich nicht an Regeln, lassen ganze Wohngegenden verwahrlosen und schleppen Ratten und Kakerlaken mit ein. Man spricht kaum ein Wort Deutsch, aber mit den Möglichkeiten des deutschen Sozialstaates kennt man sich gut…

Schuldenkontrolle außer Kontrolle

Schuldenkontrolle außer Kontrolle
Laut Focus vom 04.08.2016 ist in der Eurozone die Schuldenkontrolle außer Kontrolle: „Die Europäische Zentralbank und nationale Zentralbanken müssen inzwischen immense Summen mobilisieren, um auf die kurze Frist den großen Krach in der Währungsunion abzuwenden.“…

Türkei erpresst mit Flüchtlingspakt

Türkei erpresst mit Flüchtlingspakt
Laut Welt vom 31.07.2016 droht die Türkei „der Europäischen Union ultimativ mit der Aufkündigung des Flüchtlingspakts, wenn türkischen Reisenden nicht bis Oktober Visumfreiheit gewährt wird.“ Die Türkei drängt noch einmal auf Visaerleichterungen, vermutlich um sich Oppositioneller leichter durch deren Flucht entledigen zu können. Aber „wir schaffen das“ ja……

Der Preis misslungener Integration

Der Preis misslungener Integration
Der Spiegel berichtet am 25.07.2016 über die Sendung „Hart aber fair“ vom 24.07. zum Thema „Amok in Zeiten des Terrors“. Dabei spielt der Polizeisprecher Marcus da Gloria Martins eine bedeutende Rolle. Seine Arbeit im Zusammenhang mit den Geschehnissen von München wurde viel gelobt. Nun wagte er Kritik an den Medien zu üben:  „Gebt uns doch mal die Chance, Fakten zu…

Der Wille des Volkes

Der Wille des Volkes
Ein Beitrag im Focus vom 22.07.2016 bringt es auf den Punkt: „Ich für meinen Teil möchte mich nicht daran gewöhnen, dass zur deutschen Normalität islamistische Anschläge gehören sollen, islamistische Übergriffe, islamistische Bedrohungen, Tag für Tag. Ich möchte mich nicht an ein Leben in Angst gewöhnen, mich nicht daran gewöhnen, dass fanatisierte Täter mit sozialpsychologischer Nachsicht rechnen dürfen, während die Opfer…

Schule entschuldigt sich beim Imam

Schule entschuldigt sich beim Imam
Laut Focus vom 14.07.2016 hat sich die Schule bei dem Imam entschuldigt, der einer Lehrerin nicht die Hand geben wollte: „Ende Mai hatte eine Lehrerin der Schule ein Gespräch mit dem Imam abgebrochen, weil derMannihr nicht die Hand gab. Er berief sich auf seine Religionsfreiheit. Die Lehrerin warf ihm Frauenfeindlichkeit und mangelnden Respekt vor. Daraufhin zeigte der strenggläubige Schiit aus …
Seite 5 von 18« Erste...34567...10...Letzte »

HERZLICH WILLKOMMEN

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat ist um 19 Uhr Stammtisch-Treffen von Interessenten und Mitgliedern im Restaurant Maestral, Eichborndamm 236, 13437 Berlin. (Telefonische Anfragen unter Tel. 030 / 40 37 56 55) Siehe auch Termine !

UMFRAGE

Soll das Tegeler Hafenfest auf 10 Tage verlängert werden?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

NEWSLETTER

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

SPENDEN

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende! Vielen Dank!

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Die der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen