Kanzlerin der Türken

Laut Welt vom 28.08.2016 sieht sich Merkel im ARD-Interview auch als „Kanzlerin der Deutsch-Türken“: „Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich sehr klar zu den teilweise schon lange in Deutschland lebenden Menschen türkischer Abstimmung bekannt. „Ich bin auch deren Bundeskanzlerin“, sagte Merkel am Sonntag in Berlin im ARD-Sommerinterview für die Sendung „Bericht aus Berlin“.“  Auf Nachfrage zur Situation in der Türkei regierte sie mit der Floskel, dass es besser ist miteinander als übereinander zu reden. Kritische Töne findet sie nicht. Zur Flüchtlingssituation sieht Sie einen Erfolg: „Wir haben viele Geldmittel in die Hand genommen und Gesetzesarbeit geleistet.“ Zu anderen „schwierigen Situationen“ wie z.B. Kanzlerkandidatur, Brexit, Russland, Ukraine etc. setzt sie wie gewohnt auf Besonnenheit und Abwarten, also Nichtstun.

Drucken

HERZLICH WILLKOMMEN

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat ist um 19 Uhr Stammtisch-Treffen von Interessenten und Mitgliedern im Restaurant Maestral, Eichborndamm 236, 13437 Berlin. (Telefonische Anfragen unter Tel. 030 / 40 37 56 55) Siehe auch Termine !

UMFRAGE

Sind Sie der Ansicht, dass das Bezirksamt genug gegen die Rattenplage unternimmt?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

NEWSLETTER

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

SPENDEN

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende! Vielen Dank!

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Die der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen