Mehr Personalmittel für das Reinickendorfer Standesamt

Anlässlich von Berichten über die unmöglichen Zustände im Standesamt Mitte stellt der Vorsitzende der AfD Fraktion der BVV Reinickendorf fest, dass der zuständige Bezirksstadtrat Sebastian Maack in den letzten Wochen deutliche Fortschritte bei der bürgerfreundlichen Bearbeitung im Standesamt Reinickendorf erreichen konnte.

Gleichzeitig äußert er Verständnis für die Maßnahme des Stadtrats zur weiteren Verbesserung der Arbeitsfähigkeit des Standesamtes die Möglichkeit des Heiratens in Außenstellen ab Sommer temporär auszusetzen, da diese Termine zu personalintensiv sind und zur Belastung aller anderen Kunden des Standesamtes führen.
Da das Heiraten außerhalb des Rathauses aber äußerst attraktiv ist und viel nachgefragt wird fordert er in den anstehenden Haushaltsberatungen die Personalmittel im Standesamt so aufzustocken, dass das Heiraten an außergewöhnlichen Stätten zu diesem besonderen Anlass einer Heirat wieder möglich wird.

Drucken

HERZLICH WILLKOMMEN

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat ist um 19 Uhr Stammtisch-Treffen von Interessenten und Mitgliedern im Restaurant Maestral, Eichborndamm 236, 13437 Berlin. (Telefonische Anfragen unter Tel. 030 / 40 37 56 55) Siehe auch Termine !

UMFRAGE

Soll das Tegeler Hafenfest auf 10 Tage verlängert werden?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

NEWSLETTER

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

SPENDEN

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende! Vielen Dank!

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Die der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen