Task Force Strassenschäden

Task Force Strassenschäden

Im Nachgang zur heutigen Sitzung des Hauptausschusses der BVV Reinickendorf erklärt der Vorsitzende der AfD Fraktion Rolf Wiedenhaupt:

In der heutigen Sitzung des Hauptausschusses wird aktive Bürgerhilfe erneut vom Bezirksamt und den sie tragenden Fraktionen abgelehnt.

Angesichts maroder Straßen und den insbesondere im Frühjahr aufgetretenen massiven Strassenschäden hat die AfD Fraktion das „Hunderttausend Augen Prinzip“angeregt, d.h. das Bezirksamt ersucht zu prüfen, inwieweit die Reinickendorfer Bürgerinnen und Bürger besser an kurzfristigen Meldungsmöglichkeiten von Schäden beteiligt werden können.

„Das Bezirksamt wird ersucht zu prüfen, inwieweit Strassenschäden von Bürgern effektiver gemeldet und vom Bezirksamt bearbeitet werden können “

Die Begründung der Baustadträtin , es gebe ja 4 Strassenbegeher die alles (???) kontrollieren, kann angesichts katastrophaler Schäden nur als Ablenkungsmanöver gewertet werden.

Die AfD Fraktion wird weiter dran bleiben, auch unter Einbeziehung der Ordnungsamt App, die bestehenden Probleme effektiver zu beseitigen.

Rolf Wiedenhaupt
(Fraktionsvorsitzender der AfD Fraktion der BVV Reinickendorf)
Rathaus Reinickendorf
Eichborndamm 215
13437 Berlin
Raum 335a

Drucken

HERZLICH WILLKOMMEN

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat ist um 19 Uhr Stammtisch-Treffen von Interessenten und Mitgliedern im Restaurant Maestral, Eichborndamm 236, 13437 Berlin. (Telefonische Anfragen unter Tel. 030 / 40 37 56 55) Siehe auch Termine !

UMFRAGE

Halten Sie die Aleppo Busse vor dem Brandenburger Tor für ein Kunstwerk oder eher nicht?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

NEWSLETTER

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

SPENDEN

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende! Vielen Dank!

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Die der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen